Das Deutsche Agrarzentrum in Kasachstan (DAZ) wurde feierlich an die AMTK und NANOZ übergeben
Das Deutsche Agrarzentrum in Kasachstan (DAZ) wurde feierlich an die AMTK und NANOZ übergeben

Am 21. Oktober 2019 fand in Nur-Sultan eine Konfernez anlässlich des Abschlusses des Kooperationsprojekts des BMEL „Deutsches Agrarzentrum in Kasachstan“ (DAZ) statt. Ab Januar 2020 wird das DAZ unter der Trägerschaft der der Assoziation der Wirtschaftspartner (AMTK) in Kooperation mit dem Nationalen Agrarforschungs- und Bildungszentrum in Kasachstan (NANOZ) weitergeführt.

Veranstaltungen des DAZs im ersten Halbjahr 2019
Veranstaltungen des DAZs im ersten Halbjahr 2019

In den ersten fünf Monaten des Schuljahres im DAZ fanden mehrere Schulveranstaltungen statt. Insgesamt wurden 10 Seminare mit lokalen Trainer des DAZ und internationalen Experten im Bereich der Tierproduktion, Pflanzenproduktion und Technik durchgeführt. An den Seminaren nahmen Betriebsspezialisten aus dem Agrarsektor, als auch Lehrer und Studenten von Agraruniversitäten und -colleges teil.  

Herbstveranstaltungen des Deutschen Agrarzentrums
Herbstveranstaltungen des Deutschen Agrarzentrums

Zum Auftakt des zweiten Schulungshalbjahres fanden im Deutschen Agrarzentrum eine Reihe praxisorientierter Seminare statt, die von internationalen Experten und lokalen DAZ-Trainern gehalten wurden. Die Reichweite der Schulung erstreckte sich vom Norden bis in den Süden Kasachstans.


1.   Berufswettbewerb der Studenten in der Agrarwirtschaft, Chaglinka 2018
1. Berufswettbewerb der Studenten in der Agrarwirtschaft, Chaglinka 2018

Ein gut ausgebildeter Berufsnachwuchs ist für die Zukunftssicherung von Unternehmen unabdingbar. Wird berufliche Bildung zentral und ohne die Beteiligung der Wirtschaft organsiert, so gestaltet sich diese verschult und praxisfern an den Bedürfnissen der Unternehmen vorbei. 

Aktuelle News 1 - 5 of 49
First | Prev. | 1 2 3 4 5 | Next | Last All

Partner

1 2 3 4 5 6 7